SU-Serie


Sintern / Diffusions-Schweißen

Das Diffusionsschweißen (häufig auch „Sintern” genannt), ist das optimale Verfahren zur Herstellung von Multicolor-Ringen. Dabei wer den Metalle unter Druck und bei Temperaturen knapp unter dem Erstarrungspunkt verarbeitet. Der Druck wird pneumatisch erzeugt und nicht mechanisch über eine Gewindespindel. Ein Bruch der verwendeten Grafit-Elemente bei Ausdehnung durch Hitze wird dadurch vermieden. Die Verbindungsschicht hat die gleiche Belastbarkeit wie das Metall selbst. Aufweiten und Reduzieren von fertigen Trauringen ist über einen sehr großen Bereich problemlos möglich (7 Größen und mehr).

Indutherm bietet für das Diffusionsschweißen verschiedene Möglichkeiten an:

Das Sinter-Kit zum Umrüsten vorhandener Gießanlagen oder spezielle Sinteranlagen, die SU-Serie.


Daten im Überblick zur SU-Serie

■ Serienumfang, ○ Optional, - nicht verfügbar
SU 450 SU 450 XL
Leistung
Temperatur max. 1300° C 1300° C
Leistung max. / el. Anschluss 4,5 kW (3x400 V) 4,5 kW (3x400 V)
Kapazität
Sinterprozesse pro Stunde ≈ 10 ≈ 10
Diffusionsschweißen bis zu Ø mm 35 70
Bedienung und Kontrolle
Reduktionskontrolle
Steuerung LCD-Display mit Volltextanzeige LCD-Display mit Volltextanzeige
elektronischer Endanschlag
automatischer Prozess-Stop
Programme 100 100
Qualitätssicherung
RS 232, Ethernet, USB-Schnittstelle, Diagnosesystem
Datendrucker
GSM-Modem für Fernwartung
DMS
InduthermCloud
iThermControl
Zubehör
Vakuumpumpe
Wasserkühler
Die auf dieser Seite veröffentlichten Maschinenbeschreibungen und technischen Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie können sich im Zuge der Weiterentwicklung ändern und sind deshalb keine Vertragsgrundlage.

Weitere Vorteile der SU-Serie

Prozessdauer nur ca. 5 min.

Prozess kann unter Vakuum erfolgen, wichtig bei Legierungen mit Mangan-Anteil

Prozess kann unter Schutzgas-Atmosphäre erfolgen

Je nach Dicke der Ringe sind bis zu 6 Ringe in einem Prozess zu bearbeiten.

Einfaches Bestücken und Entnehmen der Teile.

Erfahren Sie mehr über die SU-Serie

Für das Diffusionsschweißen bieten wir verschiedene Möglichkeiten an:

Die speziellen Sinteranlagen (SU-Serie) und das Sinter-Kit zum Umrüsten vorhandener Gießanlagen.

Das Sinter-Kit

Das Sinter-Kit kann in vorhandene Indutherm Gießanlagen der Typen VC 200 - VC 680 V und in Stranggießanlagen montiert werden. Die Umrüstung auf den Sinter-Betrieb bzw. die Rückrüstung nehmen nur jeweils wenige Minuten in Anspruch.

Mit dem Sinter-Kit können gelegentliche Diffusions-Schweißungen und kleinere Serien hergestellt werden. Bei größeren Produktionsaufkommen empfehlen sich jedoch unsere Sinteranlagen SU 450 und SU 450 XL.

Sinteranlagen SU 450/SU 450 XL

Sowohl bei der SU 450 für Ringe als auch bei der 450 XL (für Ringe und Armreife) kontrolliert eine hochsensible Sensorik permanent das Zusammenpressen der eingesetzten Ringe und zeigt die Werte in Echtzeit auf dem Display an. So kann die Temperatur gradgenau bis zur beginnenden Reduktion geregelt werden. Beim Erreichen des vordefinierten Reduktionswertes, je nach Aufbau und Legierungskombination zwischen 0,1 mm und 0,3 mm, wird der Prozess automatisch beendet, eine zu starke Deformation ist damit ausgeschlossen. Der Sinter-Prozess findet unter Vakuum bzw. Schutzgas-Atmosphäre statt, um eine Oxidation der Metalle zu vermeiden. Das „Sensor-Control-System“ spart Zeit und Material: zum einen durch das schnelle und verlustfreie Festlegen der Prozess-Parameter, zum anderen durch die konstant hohe Qualität in der laufenden Sinter-Fertigung. Der Nachbearbeitungsaufwand ist dadurch wesentlich reduziert, ebenso der Materialverlust beim anschließenden Diamantieren oder Abdrehen.

  • null

    SU 450

    Bei der SU 450 kontrolliert die Sensorik permanent das Zusammenpressen der eingesetzten Ringe und zeigt die Werte in Echtzeit auf dem Display an. So kann die Temperatur gradgenau bis zur beginnenden Reduktion geregelt werden. Beim Erreichen des vordefinierten Reduktionswertes, je nach Aufbau und Legierungskombination zwischen 0,1 mm und 0,3 mm, wird der Prozess automatisch beendet, eine zu starke Deformation ist damit ausgeschlossen.

    Mehr zu SU 450

Sie möchten mehr erfahren?

In unserem Katalog erhalten Sie weitere Informationen

Katalog herunterladen (pdf)


Anfrage für ein Angebot zur SU-Serie oder weitere Informationen einsehen